Heidelberger Elterntraining zur frühen Sprachförderung Beim Heidelberger Elterntraining handelt es sich um ein empirisch fundiertes Training, dessen Wirksamkeit wissenschaftlich nachgewiesen wurde.   Dieses Gruppenprogramm wurde speziell für Eltern von zwei- bis dreijährigen Kindern mit verzögerter Sprachentwicklung entwickelt. Ziel ist die sprachliche Anregung des kleinen Kindes durch die gezielte Anleitung der Eltern zu einem sprachförderlichen Umgang mit ihrem Kind. In kleinen Gruppen werden die Eltern bei diesem Training sehr intensiv und umfassend angeleitet, wie sie den Alltag mit ihrem Kind sprachförderlich gestalten können. Außerdem finden im Vorfeld der Kursteilnahme eine Überprüfung der sprachlichen Fähigkeiten des Kindes sowie ein persönliches Vorgespräch mit den Eltern statt. Das Training umfasst sieben Sitzungen zu je 2 Stunden, die im ein- bis zweiwöchigen Abstand stattfinden, und eine Nachschulung nach einem halben Jahr. Es findet in Kleingruppen von 5-10 Personen ohne Kinder statt. Selbstverständlich erhalten die Kursteilnehmer auch ein Skript zu den einzelnen Übungseinheiten. Die Inhalte werden vermittelt durch Präsentation, gemeinsames Erarbeiten, Videoillustrationen, Üben in Kleingruppen, Bearbeiten eigener Videosequenzen sowie durch häusliches Üben. Kursleitung: Andrea Putz, Logopädin Termine auf Anfrage Wir sind Mitglied beim im Ärztehaus und Therapiezentrum  Bürgerstr. 2 85586 Poing             T: 08121-977097               F: 08121-2575192 kontakt<at>logo-poing.de   NEU: Fundus Fortbildungsinstitut  für Sprachtherapie   Besondere Angebote: Luchs und Adler LSVT LOUD©   Logopädische Praxisgemeinschaft Ochsenkühn - Stemmler Impressum Datenschutzerklärung