Einsatz moderner Medien Längst hat die moderne Technik auch in den therapeutischen Alltag Einzug gehalten. Wir schätzen den Nutzen von Technik und Medien und setzen diese besonnen ein. Bei aller medienkritischer Haltung sehen wir, dass das Medium Computer mittlerweile im Alltag unser großen und kleinen Patienten eine wichtige Rolle spielt. Durch überlegten Einsatz nutzen wir die positiven Effekte dieses Mediums wie z.B. Steigerung der Motivation, Steigerung der Aufmerksamkeit aber auch die Möglichkeit, besondere Übungssituationen zu erzeugen. Der Computer wird bei uns zur Förderung der Auditiven Wahrnehmung, in der Aphasietherapie und als Biofeedbackverfahren in der Stottertherapie eingesetzt. Videoaufzeichnungen unterstützen die Analyse und Dokumentation im Therapieverlauf. Eine zusätzliche Behandlungsmöglichkeit bieten wir durch das Hörtraining mit dem AUDIVA HWT  an, das eine sinnvolle Ergänzung zu unserem umfassenden Therapiekonzept darstellt. AUDIVA HWT ist ein technisches und musikunterstützes Trainingsverfahren für die auditive Wahrnehmung, das sich in erster Linie positiv auf Aufmerksamkeit und Konzentration, aber auch, in Verbindung mit Sprachmaterial, auf die Sprachverarbeitung auswirkt. Alle Computerspiele werden sehr besonnen verwendet, denn eine Therapiestunde kann sehr wohl ohne PC-Programm auskommen, jedoch niemals ohne die Planung und maßgeschneiderte Anwendung der Methoden durch die Therapeutin. Positive Wertschätzung, Akzeptanz und echte menschliche Beziehung stehen für uns – bei aller Technikfreudigkeit – über allem. Wir sind Mitglied beim im Ärztehaus und Therapiezentrum  Bürgerstr. 2 85586 Poing             T: 08121-977097               F: 08121-2575192 kontakt<at>logo-poing.de   NEU: Fundus Fortbildungsinstitut  für Sprachtherapie   Besondere Angebote: Luchs und Adler LSVT LOUD©   Logopädische Praxisgemeinschaft Ochsenkühn - Stemmler Impressum Datenschutzerklärung